Socken

Nuri von Regina Satta

Es ist vollbracht und wieder ein Muster, in das ich mich verlieben könnte ❤

Nuri – eine Kaufanleitung von Regina Satta, gestrickt aus Lana Grossa Meilenweit „Neon“

Sicherlich keine Anleitung für Strickanfänger, aber wer bereits Socken strickt, hat mit diesem Muster einen guten Einstieg zu den Mustersocken, was natürlich auch an der Anleitung von Regina Satta liegt.

angenadelt

angenadelt: Nuri von Regina Satta

Oh Mann, ich bin total tiefenentspannt… auch wenn ich 2x paar Reihen rückwärts stricken musste, es macht mir grad richtigen Spass und ich mag gar nicht ans schlafen denken 😀

Nuri – eine Kaufanleitung von Regina Satta – wer sich dafür interessiert: Link zu Ravelry (keine Sorge, klicken kostet noch nichts)

Angestrickt mit Lana Grossa Meilenweit „Fashion Neon“ – fast bedaure ich es, für dieses tolle Muster keine handgefärbte Wolle genommen zu haben

nuri

*Strickgedanken*

Simplexer Jeck

Kurz und bündig vorgestellt: Zwei Muster bzw. zwei Anleitungen von Regina Satta gemeinsam verarbeitet.

Das Bundmuster ziert Jeck, ein einfacher Hebemaschenmuster (kostenlose Anleitung von Regina Satta, Download findet ihr –> HIER <–) und nach dem Zwickel gehe ich mit Simplex (kostenlose Anleitung von Regina Satta, Download findet ihr –> HIER <–) in die Bogensocke ins glatt-rechts-Gestrick über.

Simplex und Jeck nach Regina Satta

Garn von Pro Lana „Golden Socks – Best of“

Socken

Simplex von Regina Satta

Ich bin von der Idee der Bogensocke begeistert, es tun sich mir soviele Variationen damit auf. Danke erst einmal an Regina Satta für die todsichere Erklärung, die ihr ->HIER<-  kostenlos downloaden könnt.

Als Garn habe ich  „Opal 20 Jahre – Geburtstagstorte“ verstrickt, ein feiner grau-lavendel-Ton… kommt in meine Kiste, ich denke wird in meiner Familie landen.

simplex