KAL Knit Along · Links zu kostenlosen Anleitungen, Workshops · Socken

FallReep KAL

ruckzuck fertig 🙂 Muster ist sehr angenehm zu stricken, da ich mich immer von Mustersatz zu Mustersatz gehangelt habe und besonders ab der Ferse es ratzfatz ging, ging mir das stricken sehr schnell von der Hand.

Sicherlich hat auch das Wolle-Baumwollgemisch seinen Anteil, liegt weich und angenehm in der Hand, ich hoffe nur, dass sich die Socken beim Tragen nicht allzusehr ausleiern.

FallReep Gr. 38 nach einer Rawelry-Anleitung von Edda Foken

auf den Nadeln bei maschenfein und crealopee
angenadelt · KAL Knit Along

angenadelt: FallreepKAL Teil 2

heute werde ich nicht mehr allzu viel stricken, meine Augen fallen mir bereits zu. „Messe gehen“ ist doch ziemlich anstrengend 😉

die erste Socke ist fast fertig, bin noch etwas unschlüssig, wie weit ich das Muster stricken soll. Und wer mir einen Tipp hat, wie ich diesen sichtbaren Spannfaden in der Mitte (Übergang vom Zopf über eine linke Masche zu glatt rechts) wegbekomme, schließe ich in mein Nachtgebet mit ein. Ich ziehe den Faden schon paar Maschen vorher wie auch paar Maschen danach extrem fest an.

Fallreep

angenadelt · KAL Knit Along

angenadelt: FallreepKAL Teil 1

also drei KALs gleichzeitig setzen mich schon ein bißchen unter Druck 😀 bzw. mein eigener Anspruch… also hängt vor meinem inneren Auge ein Post-It mit „kein Stress, der Spaß steht im Vordergrund“ und yeah, es macht mir Spaß

Auch das Muster Fallreep macht mir Spaß, alle 5 Reihen auf einer Nadel paar Maschen zu verzopfen, läßt entspannt stricken. Auch die handgefärbte Wolle von Farbmagie (www.brilleundkunst.de) läßt die Nadeln einfacher klickern. Bin nur gespannt, wie sich die Socken tragen. 44 % Wolle, 42 % Baumwolle und 14 % Polyamid habe ich noch nie verstrickt, werde daher die Trägerin dieser Socken dann um ein Feedback bitten.

Es ist angenadelt 🙂

KAL Knit Along

#FallreepKAL

meine Garnentscheidung für den KAL bei Ravelry steht:

Lavender vom Dawanda-Shop folly.me. Ein bezauberndes handgesponnes Sockengarn, mit 60 % Wolle, 20 % Seide und 20 % Ramie

Lavendel ist überall in meiner Wohnung zu finden, sei es als Pflanzengestrüpp vor meinem Küchenfenster, sei es als Beruhigungszutat in einem Abend-Smoothie, Lavendeltee zum Mittag, und getrockneten Lavendelsäckchen in meinem Wollvorrat und natürlich findet man auch Lavendel in diversen Ölen und Räucherutensilien 😀

Ich benutze sogar 1 – 2 Tropfen von „Lavendel Uralt“ in meinem Putzwasser. Isso 😉

Lavender.jpg