liebgewordene hässliche Häkeldecke

Hier geht es nun nicht ums Häkeln und erst recht nicht ums Stricken. Es geht hier um die Erfahrung, wie etwas gering geschätztes zum liebgewordenen Andenken wird. Im August sittete ich bei mir zuhause zwei wunderbare Katzen: Happy und Easy ❤ Easy, eine süße kleine Perserkatze, kam mir verdächtig breit vor. Aber meine WhatsApp-Nachfrage bei…

hässliche Häkeldecke

Diese Häkeldecke hat mittlerweile eine ganz besondere Geschichte. Ich bekam letztes Jahr kartonweise Wolle geschenkt. Wolle unterschiedlicher Qualität und Farbe. Und darunter war auch wirklich hässliche Wolle. Ich glaube, aus dieser Wolle strickte man in den 70ern Jahren potthässliche Pullunder für kleine arme Jungs. Echt, solch ’ne Wolle war das. Keiner wollte diese Wolle geschenkt…

Zopfbeanie aus 8fädiger Sockenwolle

Oh je, dieses Jahr fängt nicht gut an. Wir haben Mitte Februar und ich habe grad 2 Paar Socken und eine Mütze fertig… Leute, ich lass nach 😀 Und dieser Zopfbeanie hat mich am Ende zur Verzweiflung gebracht. Denn durch die vier Zöpfe hat sich ein Zipfel gebildet, so ein beanieuntypischer Zipfel. Ich habe ihn…

Spültuch … oder doch ein Waschlappen?

Ich bin noch unentschlossen für was ich mich entscheide. Jedenfalls hat es Spaß gemacht. Gestrickt habe ich das ganze mit einem Baumwollgarn von Drops. Die Anleitungen findet ihr bei „Meine fabelhafte Welt“ unter #designhoch12

Häkelkörbchen

Tja, und weil mir zwischen Socken und Spültücher irgdendwie die Konzentration verloren ging und ich sie – trotz aller Bemühungen – nicht finden konnte, griff ich zur dicken Häkelnadel, ribbelte einen Häkelkorb auf (der war von der Form einfach zu schief und krumm) und häkelte mir einen kleineres Wollkörbchen 🙂 Ich finde, frau und mannkann…

#designhoch 12 – Spülis

Bei mir reiht sich gerade ein Sockenufo nach dem anderen ein und dann entdecke ich noch schicke Muster für Spülis. Da ich irgendwie meinen Baumwollvorrat nicht geringer bekomme… Topflappen zu stricken ist auf Dauer auch öde … verstricke ich zwischendurch Baumwollreste zu Spülis 😀 Tja, was soll ich sagen? Ich bin gespannt, wie robust das…

Häkeltopflappen

Sodele, 100 Gramm vom Microfasergarn „Micro Grande“ von Sachenmayr sind verarbeitet. Nach vielen Ideen und Angestricke und dem wieder Aufribbeln ist daraus ein klassisches Paar Topflappen geworden. Wer kennt sie nicht? Ich häkelte mein erstes Paar Topflappen in der Schule und begann anschliessend die Topflappen in Fliessbandarbeit zu häkeln, bis meine Mutter mir schonend beibrachte,…

gestrickter Untersetzer

Gibt es etwas schlimmeres als gehäkelte Deckchen? Ja, gestrickte Untersetzer :O   Ich suchte nach einer Verwendung für mein Microfaser-Sockengarn, dass für Socken absolut ungeeignet ist… und bin auf eine Anleitung auf dailydreamery gestoßen. Ich hatte weniger im Sinn, Untersetzer zu stricken, eher der Hinweis auf Topflappen machte mich neugierig.     Als Topflappen ist…

Linus 2017

150 Gramm Mille Colori Baby von Long Yarns verstrickt, Merino Fine-Superwash (100 % Schurwolle), es handelte sich um drei 50 Gramm-Knäuel mit unterschiedliche Färbungen 😉 – gestrickt nach einer Anleitung von Anett Gordes, kostenfreier Download HIER Das Tuch – oder ist es eher ein Schal? – hat eine Spannweite von mehr als 190 cm. Von…

angenadelt: Linus … wieder einmal

Ich habe zwei Knäuel von Mille Colory Baby seit 1 1/2 Jahren in meinem Schrank liegen. Gestern nadelte ich Babyschühchen an, aber nach 30 Reihen ribbelte ich lustlos wieder auf. Irgendwie war mir nicht danach. Also kurzer Blick auf Anleitungen in Ravelry und stolperte über Linus. Okay, diesen Schal bzw. Tuch strickte ich ja bereits…