angenadelt: Rautentopflappen

Mir ist gerade nicht so nach stricken, also erhöhe ich meinen Topflappen-Vorrat 🙂

Über Pinterest bin ich auf die mehrteiligen Topflappen gestoßen. Keine Ahnung, wie man sie nennt, ich nenne sie mal Rautentopflappen. vier kleine Topflappen nach dem Uralt-Muster zusammengenäht oder zusammengehäkelt.

Bestandsaufnahme bei meinem Baumwollgarn  und genügend Farben habe ich noch bei Drops Love You #7

Von den hier gezeigten Farben habe ich jeweils ein 50 Gramm-Knäuel, ausreichend für 1 Paar Topflappen 🙂

RautentopflappenIch nehme den Faden doppelt, und die ersten Quadrate sind auch bereits in türkis angenadelt. Ich hoffe, dass das Garn für 4 kleine Quarate ausreicht, ansonsten wird es halt zwei nicht identische Topflappen geben. Freie Fahrt für die Kreativität.

Ich bin mir noch unschlüssig, über die Farben bzw. Farbzusammensetzungen der fehlenden Quadrate. Einfarbig? Gestreift? Ich tendiere zu einer Kombination mit den Lila-Tönen… Schlussendlich werde ich mich aber selbst überraschen.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s