Übersetzung „Gansey Socks“

Die Original-Anleitung von Tempe Croke/sunrisewalker (ravelry-Account) in englischer Sprache findet ihr —> HIER <—

Tempe Croke/sunrisewalker hat mir die Übersetzung ihrer Anleitung in die deutsche Sprache erlaubt.

~~~~~~~

Alle Rechte aus der Übersetzung stehen Tempe Croke/sunrisewalker zu.

~~~~~~~

All rights reserved by Tempe Croke/sunrisewalker

~~~~~~~

Anleitung Gansey Socks

Gansey 02

Material: 100 Gramm 4fädige Sockenwolle Lauflänge 420m/100 Gramm

Nadelspiel: 2 – 2,5
Schuhgröße: 40 – 43

[*Anmerkung Übersetzung: sunrisewalker nannte hier Yards-Angaben]

Anmerkung: ein Strang von Patron’s Kroy Socken pro Socke sollte genug sein, aber es ist knapp. Die Modellsocke hat eine Länge von 9“ [*entspricht 22,9 cm] am Fußschaft und 10“  [entspricht 25,4 cm] in der Länge. Die fertigen Sockenlänge meiner Socke beträgt rund 8“ [entspricht 20,42] und 9“ [entspricht 22,86 cm] ungestreckt in der Länge, eine gute Passform, die fast 6 Yards [entspricht ca. 5,5 Meter] vom Garn übrig läßt.

Anschlag:
64 Maschen, auf ein Nadelspiel verteilen (4x 16 Maschen) und zur Runde schließen.

Bundmuster:

*2 rechte Maschen, 2 linke Maschen – ab *wiederholen bis zum Rundenende

Fischgrätenmuster (w Richtung des Fischgrätenmuster für jede Socke eine eigene Beschreibung) *Strickschrift s. weiter unten*

1. Socke

1. Runde: *3 rechte Maschen, 1 linke Masche – ab* wiederholen bis zum Ende der Runde
2. Runde: 2 rechte Maschen, 1 linke Masche, *3 rechte Maschen, 1 linke Masche – ab * wiederholen bis zur letzten Masche, 1 Masche rechts
3. Runde: 1 rechte Masche, 1 linke Masche, *3 rechte Maschen, 1 linke Masche – ab * wiederholen bis noch zwei Maschen zum Rundenende sind, zwei Maschen rechts
4. Runde: *1 linke Masche, 3 rechte Maschen – ab * wiederholen bis zum Ende der Runde
5. – 8. Runde: wiederhole die Runden 1. bis 4.
9. Runde: 1 rechte Masche, 1 linke Masche, *3 rechte Maschen, 1 linke Maschen – ab *wiederholen bis noch zwei Maschen zum Rundenende sind, 2 Maschen rechts
10. Runde: 2 rechte Maschen, 1 linke Masche, *3 rechte Maschen, 1 linke Masche – ab *wiederholen bis zur letzten Masche, 1 rechte Masche
11. Runde: *3 rechte Maschen, 1 linke Masche – ab *wiederholen bis zum Ende der Runde
12. Runde: *1 linke Masche, 3 rechte Maschen – ab * wiederholen bis zum Ende der Runde
13. – 15. Runde: wiederhole die Runden 9 – 11

2. Socke

1. Runde: 1 rechte Masche, 1 linke Masche, *3 rechte Maschen, 1 linke Masche – ab* wiederholen bis noch zwei Maschen bis zum  zum Ende der Runde, 2 Maschen rechts
2. Runde: 2 rechte Maschen, 1 linke Masche, *3 rechte Maschen, 1 linke Masche – ab * wiederholen bis noch 1 Masche zum Ende der Runde, 1 Masche rechts
3. Runde: *3 rechte Maschen, 1 linke Masche – ab * wiederholen bis zum Ende der Runde
4. Runde: *1 linke Masche, 3 rechte Maschen – ab * wiederholen bis zum Ende der Runde
5. – 8. Runde: wiederhole die Runden 1. bis 4.
9. Runde: *3 rechte Maschen, 1 linke Maschen – ab *wiederholen bis zum Ende der Runde
10. Runde: 2 rechte Maschen, 1 linke Masche, *3 rechte Maschen, 1 linke Masche – ab *wiederholen bis zum Ende der Runde
11. Runde: 1 rechte Masche, 1 linke Masche, *3 rechte Maschen, 1 linke Masche – ab *wiederholen bis noch 1 Masche bis zum Ende der Runde, 1 Masche rechts
12. Runde: *1 linke Masche, 3 rechte Maschen – ab * wiederholen bis zum Ende der Runde
13. – 15. Runde: wiederhole die Runden 9 – 11

Bund:

Bundmuster über eine Höhe von 4,5 cm

Schaft:

  • zwei Runden rechte Maschendeutsche Übersetzung von Gansey Socks
  • drei Runden linke Maschen
  • drei Runden rechte Maschen
  • drei Runden linke Maschen
  • zwei Runde rechte Maschen
  • Fischgrätenmuster
  • zwei Runden rechte Maschen
  • drei Runden linke Maschen
  • drei Runden rechte Maschen
  • drei Runden linke Maschen
  • rechte Maschen bis zur gewünschten Höhe des Schaftes

Gansey 03

Herzchen-Ferse:

[Übersetzer: die Übersetzung erspare ich mir an dieser Stelle und verweise auf meine Herzchen-Ferse hin]

Fuß:

Über alle Nadeln glatt rechts stricken, bis zur 5 cm vor Erreichen der gewünschten Länge.

Spitze:

[Übersetzer: Ich erkläre hier in eigenen Worten jetzt die Bandspitze]

Für die Bandspitze bei der 1. und bei der 3. Nadel bis 3 Maschen vor Ende der
Nadel stricken, dann 2 Maschen rechts zusammenstricken und die letzte Masche
rechts stricken; bei der 2. und 4. Nadel die 1. Masche rechts stricken und die
beiden folgenden Maschen rechts überzogen zusammenstricken. Diese
Abnahmen wie in den bekannten Tabellen angegeben wiederholen bis noch 8 Maschen übrig sind. Diese Maschen mit doppeltem Faden fest zusammenziehen oder die
Maschen der seitlichen Bänder im Maschenstich verbinden.

Strickschrift zum Fischgrätenmuster

Download dieser Übersetzung als PDF-Datei findet ihr HIER

Achtung, in der PDF-Datei fehlt noch der Hinweis, dass 64 Maschen angeschlagen werden (wird noch von mir ergänzt)

7 Kommentare Gib deinen ab

  1. lottapauline sagt:

    Und wer lesen kann – ist klar im Vorteil.

    Ich schaue mir das Muster auf der Ravelry Seite an und denke – geil – das will ich stricken … und bin schon am lesen und teilweise übersetzen …. denke – aaah – doofe Arbeit … und denke .. ach nee – doch nicht.

    Zum Glück – durch dummen Zufall fällt mir meine Maus runter (ich sitze gemütlich im Sessel – Maus auf Armlehne) und es springt die Seite richtig groß auf – und … aaaahhh – ich staune … der Hinweis das du übersetzen durftest …

    Wie toll !!!

    Gefällt mir

  2. Fränzi sagt:

    😀 manchmal sind Zufälle wirklich nicht ungeschickt

    Gefällt mir

  3. Guelcanolden sagt:

    nette Anleitung nur leider gehlt die Maschenzahl biem Anschlag

    Gefällt mir

    1. Fränzi sagt:

      Du hast recht, danke für den Hinweis. Das ändere ich noch.
      Es wären 64 Maschen.

      Gefällt mir

  4. Strickpfoten sagt:

    Hat dies auf Strickpfoten rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s