„Gib ma Anleitung“

am

Kennt ihr das? Da präsentiert jemand stolz sein Strickergebnis und sofort ist die Frage nach der Anleitung. Viele geben den Namen des Musters an, die Google-Suche führt sogar mich oft zur Anleitung.

Doch es gibt auch wahre KünstlerInnen unter uns, die ihre Strickwerke selbst austüfteln und dann präsentieren. Und es ist doch auch völlig legitim, wenn man die Anleitung dann nicht weitergibt, z. B. weil man selbst auf Kunst- und Handarbeitsmärkten seine Strickwerke verkaufen will und sich das Geschäft nicht durch Plagiate verderben will. Das ist völlig legitim und braucht auch nicht herabgewürdigt zu werden.

Und dann kommt dieses „Gib ma Anleitung“ und dieses Nichteinsichtige, wenn als Antwort kommt „es gibt keine Anleitung“.

259255_web_R_by_schubalu_pixelio.de
schubalu / pixelio.de

Das gleiche Phänomen erlebe ich auch, wenn eine Anleitung nur „gedruckt“ und/oder kostenpflichtig existiert. Da wird offen verlangt, „scann sie ein und schicks mir als PN“ :O

Stricken (ich beziehe mal alle Handarbeiten an) ist ein sehr schönes und kreatives Hobby, aber auch hier gilt:

Man kann nicht alles haben, auch wenn der Verzicht bei wunderschönen Musterkombinationen schwer fällt.

Aber es hindert niemanden daran, das Bild auf dem Bildschirm bis ins Unendliche zu vergrößern und sich die Maschen einfach an zuschauen und zu versuchen es nachzustricken. Und wenn es nicht geht, dann geht es halt nicht.

Jeder hat Verständnis für den Bäcker, wenn er das Rezept für sein einzigartiges und leckeres Brot nicht an seine Kunden weitergibt. Dieses Verständnis wünsche ich mir sehr oft auch in der Handarbeistszene.

„Gib ma Anleitung“ – „Gib ma Kohle“

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. strickzirkus sagt:

    Ja das Problem kenne. Einige Leute machen es sich einfach, dabei müssten sie doch nur mal selber googlen. Daher gibt es von mir keine Anleitungen, jedes Viecherl ist so oder so ein Unikat … und wem es gefällt, der soll zur Wolle und Nadel greifen und es selbst ausprobieren …

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s