Falsches Entrelac

Ich habe mich hier an das Erklär-Video von Elizza gehalten

 

Highlights: Maschenanzahl durch 6 teilbar plus zwei Randmaschen. Ich bin gespannt, ob dieses Muster auch sockentauglich ist. Ich werde es ja gleich sehen. Ich stricke mit 6fädiger Wolle und entsprechenden Nadeln.

Und hurra! Es wird verzopft… hatte ich ja auch irgendwie vermutet.

1. Reihe – 3. Reihe: glatt rechts
4. Reihe: (Randmasche) 3 Maschen nach hinten auf die Hilfsnadel, 3 Maschen rechts, die Maschen von der Hilfsnadel rechts abstrecken, wiederholen (Randmasche)
5. Reihe – 4. Reihe: glatt rechts

(strickt man einen breiteren Zopf, sollte man auch mehr Zwischenreihen stricken, da es sonst zu stramm sitzt)

6. Reihe (jetzt wird versetzt verzopft): (Randmasche) 3 M rechts, 3 Maschen nach vorne auf die Hilfsnadel, 3 Maschen rechts, die Maschen von der Hilfsnadel rechts abstricken, wiederholen (Randmasche)

1. Reihe bis 6. Reihe wiederholen

falsches Entrelac
Falsches Entrelac

Hach, wie liebe ich es zu verzopfen. Ich kann es mir gut vorstellen, Socken damit zu verzieren, entweder über einen Seitenzopf oder sogar über die ganze Socke? Jedenfalls müsste man dann einige Maschen mehr anschlagen, bei einer Verzopfung über 3-3 Maschen jeweils 3 Maschen mehr… Mein Gedankenkarussell beginnt sich zu drehen… Zöpfe Zöpfe Zöpfe ❤ Ich lass es mal ein bisschen sacken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s