*Strickgedanken*

KAL-Vorstricken

Ich bin ja Admin DER einen Sockenstrickgruppe auf Facebook, ach, ihr wißt nicht welche? Da kann gerne abgeholfen werden. Also wenn ich von DER einen Sockenstrickgruppe erzähle, dann meine ich diese —-> HIER <—–

Zu jedem Monatsanfang starten wir einen KAL, das Muster wird im Team ausgewählt. Nach und nach schließen sich immer mehr Gruppenmitglieder der Veranstaltung an.

Schon sehr früh haben wir uns für den Monat September auf ein Muster geeinigt, dass mir persönlich schon lange in den Finger kribbelt. Es sieht fantastisch aus und ich werde es probestricken.

In einer anderen FB-Sockengruppe unterbreitete ich vor einiger Zeit (vor der Zeit DER einen Sockenstrickgruppe) den Vorschlag eines Muster-Kals. Der Vorschlag wurde abgelehnt, weil die Admin das Muster als zu „anspruchsvoll“ für die Gruppe angesehen hatte. Ich glaube aber, „anspruchsvoll“ war der falsche Ausdruck. Denn ich schätze, es ist eher Scheu vor dem Versagen oder des sich-Verwurstelns vieler Sockenstrickerinnen. Denn jeder kann verzopfen, jeder kann Maschen zunehmen, warum also nicht alles auch in einem hübschen Muster vereinen.

In drei Wochen also kommt es bei uns zur Verkündung des September-Musters und ich frage mich, wie können wir diese Scheu nehmen? Das ist der Grund, weswegen ich demnächst beginne, das Muster vorab zu stricken um alle eventuelle Falltücken zu erkennen.

Hach, ich bin einfach zu sehr musterverliebt und würde diese Vorliebe für schöne Muster gerne mit allen und jedem teilen. Habt ihr Vorschläge, wie wir vorgehen könnten?

*musterverliebt* ich glaube, das Wort gefällt mir

2 Kommentare zu „KAL-Vorstricken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s