Ach wie gut, dass niemand weiß

feddich! nach einer Anleitung von Michaela Klein, die es kostenlos zum Download auf Ravelry gibt und zwar –> HIER <–

Für dieses doch sehr mädchenhafte Muster habe ich dann auch ein sehr schönes bunt eingefärbtes Garn von „fadenbunt“ ausgewählt:  „Jessie“ *High Twist* Merino extrafine von Atelier Zitron, Schuhgröße 40

Das wird vermutlich das erste Paar sein, dass ich versuche auf ebay zu verkaufen. Bin nur noch etwas unschlüssig bei der Preisfindung.

8 Kommentare Gib deinen ab

  1. strickzirkus sagt:

    Also beim Preis würde ich sagen … Materialkosten mal vier …

    Gefällt mir

    1. Fränzi sagt:

      dann wären das 48 Euro… das kauft kein Schwein 😀

      Gefällt 1 Person

      1. strickzirkus sagt:

        Das ist ja das Problem der ‚Geiz-Ist-Geil-Schnäppchenjäger‘ am Liebsten wollen sie es gleich geschenkt. Aber die Handarbeit wird nicht gewürdigt.

        Gefällt 1 Person

      2. Fränzi sagt:

        ja, aber ein Paar Socken für 48 Euro würde ich auch nicht kaufen wollen 😉

        Gefällt 1 Person

      3. strickzirkus sagt:

        Ja, 48,- € sind schon strong, aber es ist nun auch Kunsthandwerk, da müssten mindestens 24,-€ drin sein. Ansonsten sollen sich die ‚Geizhälse‘ die Socken malen.

        Gefällt 1 Person

  2. portapatetcormagis sagt:

    Naja, Materialkosten + Deine Arbeitszeit (inkl. Foto machen + Einstellen) x 8,50 € + Gebühren (Einstellen, Paypal) + Porto + Verpackungsmaterial + Weg zur Post = Selbstkostenpreis (und bestimmt noch was vergessen). Dann noch den Gewinn, den Du haben möchtest / musst.

    Danach: weinen, wenn Dir klar wird, dass es Stricker*innen gibt, die ihre Socken für 6,00 € das Paar verkaufen.

    Gefällt 1 Person

    1. Fränzi sagt:

      ja, das habe ich auf ebay schon gesehen. Ich steck so in der Zwickmühle, ich will eigentlich nur meine Kosten reinbekommen, will aber auch die StrickerInnen nicht unterbieten, die davon existieren müssen/wollen

      Gefällt 1 Person

      1. portapatetcormagis sagt:

        Ganz ehrlich: versuch einen Preis zu finden, mit dem Du Dich wohl fühlst. Du kannst es eh nicht allen Recht machen.

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s