angenadelt: Rapunzel (2)

eigentlich sollte ich morgen damit fertig werden… aber vielleicht packe ich das Paar auch kurzfristig in die fast leere UFO-Schublade… und werfe meine Strickpläne kurzfristig über den Haufen? Mich giert es so nach den Stuhlsocken 😀

Andererseits strickt es sich gerade sehr angenehm: feine Merinowolle und Zopfmuster 🙂 … auch wenn mich das Rippenperlmuster etwas beim nadeln holprig werden lässt

rapunzel

na, ich nadle erst einmal weiter 😉 Ich halte euch dann auf dem laufenden

9 Kommentare Gib deinen ab

  1. Mal wieder eine Supersocke angenadelt, ich würde sie auf jeden Fall fertig machen, brauchst ja nicht mehr so viel 😀

    Gefällt 1 Person

    1. Fränzi sagt:

      ja, sie wird auch auf alle fälle fertig, soll ja ein Geschenk werden… aber vielleicht so ein kleiner Zwischensnack? 😀

      Gefällt 1 Person

      1. Meinst du kleine Stuhlsocken?? 😀

        Gefällt 1 Person

  2. cara2408 sagt:

    … aber ich sehe, Du hast das gemacht, was mir nicht gefallen hat. Und wieder hatte ich einen Grund zum rumschnuddeln 😉
    Auf einer Seite schließt sie zum Linksmuster des Zopfteils mit der Rechtsrippe ab und auf der anderen Seite mit einem re/li Streifen? Kinder, kann man denn da nicht eben eine Masche rausmogeln, damit es einen schönen Abschluss hat? Ich hab es gemacht! Bzw. hab eich mir das Muster so verschoben, dass der Zopfteil am Anfang der ersten Nadel oder am Ende der letzten liegt… So gefällts mir *gg

    Gefällt 1 Person

    1. Fränzi sagt:

      😀 olle Meckerliese – ich lerne zur Zeit „weg vom Perfektionismus“ 😛

      Gefällt mir

  3. cara2408 sagt:

    das hat nix mit Perfektionismus zu tun, eher was mit Symmetrie und Geometrie 😉 Aber Du darfst Deine Socken natürlich stricken, wie Du willst *gg

    Gefällt 1 Person

    1. Fränzi sagt:

      😀 ich glaube ich mag dich u.a. auch wegen deiner Großzügigkeit

      Gefällt 1 Person

  4. cara2408 sagt:

    huch, das macht mich ja voll verlegen *schmunzel
    Ich mag Dich, weil Du genauso chaotisch bist, wie ich. ♥
    Wir lassen uns viel zu schnell von schönen Dingen ablenken und inspirieren. Stino ist nicht wirklich was für uns. Es sei denn, der Geduldsfaden muss mal wieder neu gesponnen werden 😉
    Bleib auf jeden Fall so, wie Du bist! Werd maximal besser.

    Gefällt 1 Person

    1. Fränzi sagt:

      danke 😀 *fett grinst*

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s