Restekissen oder doch Resteschal

am

Zur Entspannung holte ich mein Langzeit-Resteverwertungs-Projekt heraus, den Kissenbezug für dieses eine Kissen… dass eigentlich nie jemand sieht und den Kissenbezug wird wohl auch nie jemand (mich eingeschlossen) toll und fantastisch finden 😀

Ich sitze gerade an der Rückreihe dran, linke Maschen über eine Maschenbreite von ca. 200 Maschen. Wie ätzend!

Da kam mir die Idee: was wäre wenn ich das Teil jetzt zur Runde schließe und dann einfach einen doppelt-gelegten Schal stricke….

Würde ich mich für den Schal entscheiden, wäre es wirklich ein Langlanglanglangzeitprojekt, aber ich habe ja auch sehr sehr viele Wollreste…

Zuerst einmal die linke-Maschen-Reihe fertigstricken…

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. strickzirkus sagt:

    Ob Kissen oder Schal, ist doch eine schöne Idee zur Resteverwertung.

    Gefällt 2 Personen

  2. LiliSue sagt:

    Also als Kissen muss ich ehrlich sagen würde ich das potthässlich finden, aber als Schal zu einer Jeans und schwarzem Mantel im Winter hat das doch was. 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Fränzi sagt:

      es wird wohl auch ein Schal werden 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s