Überraschung im Wollstash

am
Vor zwei Jahren kaufte ich in meinem Urlaub in meiner Heimatstadt u.a. einen Knäuel Wolle (ich hatte mein Strickzeugs zuhause liegen gelassen!), sozusagen als Notreserve.
Mir war die Wolle durchaus präsent, auch weil einer meiner beiden Schwager… Schwäger… (wie lautet die korrekte Mehrzahl von Schwager?) meinte: „jo, würde mir auch gefallen“, also stand auf der Bandarole: Detlev.
Vor paar Tagen dann mal angenadelt, ein Paar Herrensocken mit einem schlichten Muster … einfach so zur Entspannung.
Und ich bin begeistert von den Farben! „dezent leuchtendes bunt“ hört sich widersprüchlich an, oder? 😀 is aber so!
 
Golden Socks „Best of“ von Pro Lana
golden-socks
… wie ein herbstlicher Laubregenbogen
 
Ach ja, und welches Muster ich da genau angenadelt habe, sage ich noch nicht. Denn eigentlich ist das Teil eines KALs, der erst am 16. September beginnt…. ich sag auch nicht, dass ich die erste Socke gleich fertiggestellt habe… nee sag ich nicht

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. Steffi sagt:

    Tolle Farben 🙂
    Da kommt doch Herbstfeeling auf 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Fränzi sagt:

      ja, das finde ich auch – obwohl die Temperaturen noch eindeutig für Sunshine Reggae sprechen 😀

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s