angenadelt

angenadelt: Knotenloop

nach einer Anleitung von Wollopus.de auf crazypattern (Kaufanleitung HIER)

Aus dieser Anleitung stammt auch dieses Foto des fertigen Knotenloops

noose-die-sonne-600x436

Nachdem sich noch mehr Wollreste aufgetan hatten (ich übersah tatsächlich einen Beutel), wickelte ich meine Farben zusammen und wog 150 g  ab

Gestrickt wird in glatt rechts eine lange Schlange. Unschlüssig bin ich mir mittlerweile, ob es sinnvoll war, die Ränder mit jeweils einer Randmasche zu versehen. Aber wird schon schief gehen. Ich finde es für mich sehr entspannend nur glatt rechts zu stricken, mein Kopf ist zur Zeit irgendwie mega überfordert.

Knoten-Noose001

Mittlerweile muss ich mein Strickstück verknoten, damit ich mich beim Stricken nicht damit verheddere 😀

Zusammengerollt sieht es momentan so aus:

Knoten-Noose002

Allerdings bekomme ich schon schweißnasse Hände, wenn ich an die Fertigstellung denke… aber die Designerin bietet großzügig bei Fragen Hilfe an, also bin ich zuversichtlich

 

7 Kommentare zu „angenadelt: Knotenloop

  1. ich bin noch nicht bereit dafür, obwohl ich sicher auch genug Reste habe. Habe momentan ein Stricktief, liegt wohl an der Magen-Darm-Grippe. Aber ich sammele fleißig weiter! Gefällt mir gut, wie Deines im Moment aussieht, aber ich denke, bei Deinen Riesenfüßen sind die Reste auch kleiner 🙂 Ich hab fast immer etwas weniger als ein halbes Knäuel übrig…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s