angenadelt: Simplex von Regina Satta (1)

Es lechzte mich nach einem „simplen“ Muster und so landete ich bei Simplex, einer kostenlosen Anleitung von Regina Satta – Download findet ihr HIER

Angenadelt mit dem Opal 20 Jahre „Geburtstagstorte“.

Beim Schaft stricke ich das Bundmuster weiter, wie in der Anleitung angegeben: 3 re 1 li (Reihe beginnt mit 1 re 1 li 3 re 1 li etc.)

Simplex

Es ist so herrlich entspannend! Und das kurze Musterstück nach der Ferse stecke ich auch mit links weg, ist ja nicht wirklich kompliziert. I love it! ❤

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. portapatetcormagis sagt:

    Ich hab grad mal geluschert 🙂
    Die Spitze oben am Fuß gefällt mir gut. Ist mal was anderes.
    Und das Projektfoto mit den kleinen Verzopfungen ist auch was Feines 🙂 Wobei mir mit Deiner Wolle der glatte Schaft auch am besten gefällt.
    Bei dem Wetter mag ich auch nichts Kompliziertes. Da schmilzt das Hirn eh schon o.O

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s