angenadelt: Dreiecktuch Linus

am

Die Anleitung stammt von Annett Cordes und findet ihr HIER. Es  wird ein Langzeitprojekt, zumindest das Tuch mit den Wollresten

Das erste Tuch stricke mit der Wolle „BabyAlpaca Silk – A wonderful mix of Baby Alpaca and Mulberry Silk“ von Drops an, ich habe hier 3 Farben zur Verfügung: 3 x grau, 2x weiß, 3x naturweiss. Ich stricke das Tuch mit doppeltem Faden, begonnen habe ich mit je einem Knäuel weiß und grau im fröhlichen Duett. Momentan stricke ich weiß im Doppelpack. Ob ich naturweiss noch mit ins Spiel bringe, weiß ich nicht, finde da momentan keine Verbindung dafür. Nach dem weiß stricke ich dann erst einmal grau und werde dann je nach Tuchgröße entscheiden, ob ich naturweiss noch mit verwurstle. Das Bild trügt etwas, denn so groß ist das Tuch noch nicht wirklich. Ich kann es mir gerade mit Müh und Not um den Hals schlingen, aber legere ist etwas anderes.

Kurzerhand habe ich eben meine Wollreste der handgefärbten Wolle geschnappt. Aus diesen und künftigen Resten wird ein weiteres Tuch entstehen. Da ich keine freie Rundnadel in Nadelstärke 2,5 habe, habe ich kurzerhand mit 3,5 angestrickt. Daher wird dieses Tuch etwas luftiger wirken.

Ich merke aber, dass mir – je mehr Maschen ich auf der Nadel habe – das Stricken öde vorkommt, daher werden diese Tücher sicherlich immer wieder in der Ufo-Tasche landen.

Linus001

5 Kommentare Gib deinen ab

  1. Regula sagt:

    mein sohn heisst linus. 😊

    Gefällt 1 Person

  2. Ich gebe Dir recht, kraus rechts stricken ist eine öde Angelegenheit und das mag ich leider gar nicht. Schade das so viele Tücher in dieser Form gestrickt werden

    Gefällt 1 Person

    1. Fränzi sagt:

      ja, öde ist es wirklich – auch wenn das Ergebnis vielversprechend aussieht. Aber ich brauche im Kopf Ablenkung, sonst langweile ich mich. Vermutlich ist dsa mit ein Grund, warum ich immer wieder soviele UFOs habe 🙂

      Gefällt mir

  3. Cara Colita sagt:

    hast Du es mal mit dem Leftie (http://www.ravelry.com/patterns/library/leftie) von Martina Behm probiert? Ist zwar auch nur kraus rechts, aber die Blätter alle 5 Reihen, lockern das ganze etwas auf. Ich gestehe, ich habe auch noch kein ganzes geschafft, habe aber in dieser Strickrichtung (so wie hier) und mit dem Muster vom Landlust Tuch schon ein hübsches Dreieckstuch geschafft und auch schon verschenkt.

    Gefällt mir

    1. Fränzi sagt:

      ich bin eigentlich nicht der Tücherstricker, fand nur den Linus praktisch für die Resteverwertung.

      das LL-Tuch allerdings steht auf meiner Lieblingsliste ganz oben. Habe hier bereits mein 3. auf den Nadeln, allerdings in meiner berühmten UFO-Kiste

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s