Stricken – das andere Yoga

am

Mein Kalender 2015/2016 wird von einem Aufkleber mit genau diesem Spruch geziert.

Es ist Ostermontag, 10 Uhr Sommerzeit, ich bin bereits seit 5 Uhr wach, und sitze nun beim 2. Frühstück, d.h. Tee und Strickzeug 🙂

Strickenyoga

Darf ich vorstellen? Mein momentaner Lieblingstee, „Augenblick der Freude“ mit Nana-Minze, Apfel und Blüten von Alnatura.

Dazu mein momentanes Strickprojekt „Feine Kontraste“, die bunte Wolle ist von Opal und trägt als Bezeichnung „Die freie Natur ist unsere Freiheit“.

Ist doch eine hübsche Kombination, oder?

Temperatur draußen 16 Grad, sonnig, blauer Himmel, und wieder werde ich mit meinen Walkingstöcken *klick klack* später die Umgebung unsicher machen 🙂

3 Kommentare Gib deinen ab

  1. LiliSue sagt:

    Ich freue mich auch schon auf das warme Wetter und vor Allem darauf wieder die Laufschuhe ab Juli schnüren zu können. 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. portapatetcormagis sagt:

    Ich bin ja schon auch wollverrückt. Aber 5 Uhr?! MORGENS?!? So weit geht es dann doch nicht O.O

    Gefällt 1 Person

    1. Fränzi sagt:

      😉 wenn ich halt aufwache

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s