GumGum Socke / freie Anleitung / free Pattern

Vor ein paar Monaten wurde die Facebook-Gruppe „Socken stricken & Co.“ mit dem Gum Gum-Virus infiziert. Auch ich bin dem Virus erlegen, denn es macht riesigen Spaß und auch eine gute Verwendung für Rest-Sockenwolle.

Strumpfbina's Weblog


noch eine Resteverwertung für Ringelsocken.
Schon im November 2007 hatte ich die „GumGum Socke oder Spiralsocke“ am Wickel.
Eigentlich um ganz viele kleine Restewollen zu verstricken, aber ohne großartige Übergänge oder Fadenläufe im Inneren der Socke zu haben. Außerdem um möglichst wenig vernähen zu müssen, gerade das ist so eine der Arbeiten beim Stricken, auf die ich gut und gerne verzichten kann 😉

Just for Waste Sock Yarn. In November 2007 I created this „Gumgum Sock Pattern“. I wanted to knit very little waste yarns but without working with tapestry needle and other complicated things. Thats a work I must not have while knitting 🙂

Die erste Socke habe ich aus fünf verschiedenen Resten gestrickt und wegen der knalligen Farben ist auch der Name entstanden, denn am Ende sah es aus wie buntgemixte Kaugummis.

First Sock was out of five Wasteyarns and the color looks like Chewing Gum, so I…

Ursprünglichen Post anzeigen 440 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s