angenadelt: Feine Kontraste Teil 3

Das ist der mühseligste Teil, die Maschenaufnahme an den beiden Seiten. Beim nächsten Mal werde ich aber mit Sicherheit keine Rundstricknadel dafür nehmen, sondern entweder 20 cm lange Strumpfnadeln oder jeweils eine Nadelspitze mit Seil.FeineKontraste008

Aber es wird, wobei ich noch nicht weiß, ob ich genügend Maschen an der Seite aufgenommen habe, oder ob ich mich beim Knötchenrand verzählt habe. Also gilt es: Daumen drücken!

FeineKontraste009

Jetzt gilt es den Mustereinsatz zu stricken bis zur gleichen Höhe der restlichen Nadel um dann alle 64 Maschen auf ein Nadelspiel zu verteilen und in alter Gewohnheit die Socke fertig zu stricken. Bis jetzt macht es – trotz oder auch wegen der Tüftelei – Spaß 🙂 Nur schade, dass es vom eingestrickten Mustereinsatz keine freien Anleitungen im Netz gibt (ich hab jedenfalls noch keine gefunden).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s