Tausendschön „Sockenmuster“ das Grüne

am

Freunde von Regina Satta werden auch hier sehr gut bedient. In diesem Heft sind die Muster

  • Angelique
  • Fruchtcocktail
  • Raue Erde
  • Halme im Wind
  • Japanischer Flußlauf sowie
  • Lavendelkelch

enthalten. Die Wahl der jeweiligen Wollgarne macht das Erkennen eines Musters auf den Fotos manchmal leider etwas schwer (z. B. Japanischer Flußlauf). So wäre ich nie auf die Idee gekomme, Japanischer Flußlauf zu stricken, hätte ich dieses Muster nicht auf einem Strickblog entdeckt.

Und wie immer – bei Regina Satta – sehr ausführliche Beschreibungen, so dass auch Anfänger mit etwas Geduld und Schweißtüchlein 😉 erfolgreich sein können.

Erhältlich u.a. bei Tausendschön

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Je mehr ich hier so rumlese, desto mehr Lust bekomme ich auf Mustersocken – seufz – mein Schrank quillt über vor lauter UFOs :-/

    Gefällt mir

    1. Ich sagt:

      los, fang damit an! Los! ich habe mich lange vor Mustersocken á la Satta gedrückt, habs mir einfach nicht zugetraut. Aber das ist so einfach und macht soviel Spaß. Und ich hab gelernt: UFOs müssen sein 😉

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s