Pebbles – Strickanleitung nach YT-Videos von Elizza

In den Videos von Elizza ist das Muster super einfach erklärt und gut nachzustricken. Für diejenigen, die sich aber mit YT schwer tun, habe ich hier mal die Highlights nieder geschrieben.

Link zum Original-Youtube-Video:

Elizza strickt die Socke „Toe Up“, für das Muster ist es aber irrelevant. Auf Youtube findet ihr die gesamte Anleitung für „Toe Up“.

Übliche Aufteilung: 1 + 4 Nadel die Fersenrückwand, 2. + 3. Nadel die Vorderseite

Wir stricken den linken Socken.Wir beginnen mit dem Muster nach einem Bündchen eurer Wahl.

1. Nadel rechte Maschen bis drei Maschen vor Ende der Nadel. Dann zwei Maschen rechts zusammen stricken und den Querfaden nach der Masche auf die linke Nadel heben und ihn rechts verschränkt abstricken und eine Masche links.
Auf der 2. Nadel rechts links rechts links etc. stricken. Hier kommt dann ab der nächsten Runde das Perlmuster zum Vorschein. Und auch hier stricke ich bis drei Maschen vor Ende der Nadel, dann wieder 2 Maschen rechts zusammenstricken und den Querfaden danach auf die linke Nadel heben und rechts verschränkt abstricken*), eine Masche rechts

Nächste Runde: Alle Maschen rechts bis zur Masche vor der zusammengestrickten Masche, dann die Masche vor der zusammengestrickten Masche mit den beiden zusammengestrickten Masche zusammenstricken, wieder den Querfaden danach auf die linke  Nadel heben und rechts verschränkt abstricken, eine Masche rechts. Wieder rechts stricken bis du wieder eine Masche vor der nächsten zusammengestrickten Masche bist um auch diese dann mit den beiden zusammengestrickten Maschen zusammenzustricken, danach links rechts links fortsetzen (jetzt entsteht das Perlmuster), usw.

Hier der Versuch eines Strickcharts für die linke Socke, die Aufnahme über den Querfaden sowie das zusammenstricken einfach immer eine Masche nach rechts versetzen

Pebble-linke-Socke

 

Wer möchte, dass das Muster auf der rechten Socke entgegengesetzt verläuft:

Vorab hier wieder die YT-Erklärung von Elizza

Wir beginnen mit der 4. Nadel (also statt die letzte Nadel Bundmuster hier bereits mit dem Muster beginnen):

1. Runde: eine Masche rechts, eine Masche rechts verschränkt aus dem Querfaden stricken (s. oben), dann eine links geneigte Abnahme (d.h. eine Masche abheben, eine Masche rechts stricken, die abgehobene Masche über die rechts gestrickte Masche rüber ziehen), rechte Maschen bis zum Ende der 1. Nadel.

Auf der 2. Nadel beginnen wir mit einer rechten Masche, eine Masche aus dem Querfaden rechts verschränkt herausstricken,eine links geneigte Abnahme (eine Masche abheben, eine Masche rechts stricken, die abgehobene über die rechts gestrickte Masche drüberziehen). Dann beginnen wir mit dem Perlmuster und zwar mit rechts – links – rechts – links – etc. bis zum Ende der 3. Nadel.

2. Runde: Perlmuster fortsetzen mit 1 Rechts, dann aus dem Querfaden eine Masche aufnehmen und eine linksgeneigte Abnahme und rechte Maschen bis zum Ende der 1. Nadel. etc. etc.

Pebbles-rechte Socke

 

* Erklärvideo auf YT zum Querfaden verschränkt abstricken:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s